201-08-02 Supervision für sozialpädagogische Fachkräfte

Dienstag, 18. Februar 2020 bis Dienstag, 18. Februar 2020

Jeden Tag bewältigen wir bei der Arbeit viele Herausforderungen mit mehr oder weniger Anstrengung. Immer wieder kommt es jedoch vor, dass uns eine problematische Situation besonders intensiv oder lange beschäftigt. Oder uns treibt eine Frage um, von deren Beantwortung wir uns mehr Berufszufriedenheit und Wirksamkeit versprechen. In diesen Fällen kann die zielgerichtete und moderierte Zusammenarbeit in der Gruppe im Rahmen der Supervision neue Sichtweisen aufzeigen, die das eigene Erleben positiv beeinflussen und neue Ideen entstehen lassen. Der Supervisor bietet durch sein Methodenangebot, aber vor allem durch seine Präsenz und seine Haltung einen förderlichen Rahmen für die Lösungsprozesse in der Gruppe. Die Veranstaltung lebt von der Bereitschaft der Teilnehmenden, eigene Anliegen einzubringen und an den Anliegen der anderen mitzuarbeiten. Mit Ihrer Anmeldung sichern Sie allen anderen Teilnehmenden Vertraulichkeit zu: Was besprochen wird, verlässt den Raum nicht.

Fortbildungstage: 2 halbe Tage

Infos:

Termine:
Dienstag, 18.02.2020, 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Tagungsort: Wilhelm-Kempf-Haus
65207 Wiesbaden-Naurod, 65207 Wiesbaden
Zielgruppe: Sozialpädagogische Fachkräfte im Schuldienst aller Schulformen
Referenten:

Manuel Lillig
Diplom-Psychologe, Professionalisierung von Führungskräften

Teilnahmebeitrag:65.00 €
65,00 € 19