Logo

190-10-02 Religionsunterricht in Bewegung - Philosophieren und Theologisieren im BRU

Ökumenische Tagung der Relgionslehrer/innen an Beruflichen Schulen
Freitag, 08. März 2019 bis Samstag, 09. März 2019

Die Tagung hat den Kern des Religionsunterrichts zum Thema: das theologische bzw. philosophische Gespräch zwischen Schülerinnen und Schülern. Die Methoden des Philosophierens bzw. Theologisierens zielen auf die theologische Sprachfähigkeit der Lernenden und den Austausch über existentielle Themen. Dabei werden religiöse Überzeugungen und biographische Erfahrungen miteinander verknüpft. In der Tagung werden praktische Beispiele vorgestellt zu den drei Aspekten des Theologisierens: Theologie von  Schüler/innen, Theologie mit   Schüler/innen und Theologie für  Schüler/innen.

Im Anschluss an die Tagung findet die Mitgliederversammlung des Verbandes Katholischer Religionslehrer/innen an Beruflichen Schulen (VKR) statt.

Diese Fortbildung wird angeboten in Kooperation mit dem RPI der EKKW und EKHN.

Fortbildungstage: 3 halbe Tage

 

Infos:

Termine:
Freitag, 08.03.2019, 15.30 Uhr - Samstag, 09.03.2019, 13.00 Uhr
Tagungsort: Wilhelm-Kempf-Haus
65207 Wiesbaden-Naurod, 65207 Wiesbaden
Zielgruppe: evangelische und katholische Religionslehrer/innen an Beruflichen Schulen
Referenten:

Hon. Prof. Dr. theol. Hartmut Rupp,
Universität Heidelberg, Theologische Fakultät, Praktisch-theologisches Seminar

Teilnahmebeitrag:50.00 €
Weitere Informationen: In der Regel werden Arbeitseinheiten bis ca. 21.00 Uhr angeboten
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
50,00 €
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden.