200-22-01 Kursabsage: Und was ist mit Latein? - Materialien für Motivation und neue Perspektiven im Lateinunterricht

Mittwoch, 27. Mai 2020 bis Mittwoch, 27. Mai 2020

Um es mit Wilfried Stroh zu sagen: „Latein ist tot, es lebe Latein!“
Damit Latein auch in Zeiten einer immer wieder herbeigeredeten Krise und eines permanent gefühlten Rechtfertigungsdrucks weiterhin lebendig bleibt, braucht es Ideen.
Bewährtes aus unserer eigenen Unterrichtserfahrung bringen wir mit und laden alle Teilnehmer*innen dazu ein, dasselbe zu tun. Gerade durch die Multiplikation erfolgreicher Ideen lässt sich die Begeisterung für das Fach Latein in die Schule tragen und erhalten.
Die Veranstaltung ist gedacht für alle, die grundsätzlich gerne Latein unterrichten und sich nicht mit dem Status quo zufriedengeben möchten.

Fortbildungstage: 2 halbe Tage

Infos:

Termine:
Mittwoch, 27.05.2020, 09:00 – 17.00 Uhr
Tagungsort: Priesterseminar Limburg
65549 Limburg an der Lahn,
Zielgruppe: Lateinlehrkräfte an Gymnasien
Referenten:

Martina Rütt
St.-Willibrord-Gymnasium in Bitburg (D, L, SK); Mitarbeit am Lehrplan Latein für Rheinland-Pfalz (Sekundarstufe I)
Susanne Küster
St.-Willibrord-Gymnasium in Bitburg (M, L); Latinumskurse an der Universität Tübingen

Teilnahmebeitrag:65.00 €
65,00 €