Logo
werwirsind slider
Image Postkarten final Handlungsfelder1
Image Postkarten final Handlungsfelder2
Image Postkarten final Handlungsfelder3
Image Postkarten final Handlungsfelder4
Image Postkarten final Handlungsfelder5
werwirsind slider
Image Postkarten final Handlungsfelder1
Image Postkarten final Handlungsfelder2

201-35-01 Schule@Home: Beziehungen pflegen

Online-Seminar: Lernen ermöglichen in Zeiten von Corona und danach
Mittwoch, 26. August 2020 bis Mittwoch, 26. August 2020

In diesem Online-Kurs geht es um die Kernfrage, wie Kolleginnen und Kollegen während der Schulschließungen (und darüber hinaus) untereinander und mit den Schülerinnen und Schülern in Verbindung bleiben können. Welche Wege der Kommunikation stehen noch zur Verfügung? Wie kann das Lernen der Schülerinnen und Schüler über die Distanz angeleitet, unterstützt und begleitet werden? Wie kann in Zeiten der Kontaktsperre Nähe hergestellt werden, in dem Bewusstsein, dass Lernen immer auch ein sozialer Prozess ist, der auf Beziehungsarbeit, auf Anerkennung und Wertschätzung basiert? Über diese Fragen sollen sich die Teilnehmenden des Kurses austauschen, eigene Erfahrungen einbringen und neue „Lernpfade“ entdecken, mit denen personalisiertes Lernen auch in Zeiten von Corona ermöglicht werden kann.


Während des Kurses kommen verschiedene Instrumente und Werkzeuge zur Kommunikation und Kollaboration zum Einsatz, die auf ihre Transferierbarkeit ins eigene System und ihren Nutzen für die Gestaltung der Zusammenarbeit im Kollegium oder die Kommunikation mit Schüler*innen hin überprüft werden können. Welche Vor- und Nachteile sind mit synchronen (bspw. Chat, Videokonferenz) oder asynchronen Methoden (Mail, Foren) verbunden?


Ziele:
● Austausch über Möglichkeiten des Lehrens und Lernens in Zeiten von Corona
● Reflexion von Lernzielen, -inhalten und -ansätzen und Lernwegen, Lernarrangements
● Kennenlernen von Werkzeugen zur Kommunikation und Kollaboration
● Systematisieren und Kategorisieren der Werkzeuge vor dem Hintergrund der eigenen Schule
● Maßnahmenplanung, mit Medien / Inhalten (Was) und welchen Methoden (Wie) die Lernziele im Fernunterricht erreicht werden sollen
● Reflexion darüber, ob und wie die neuen Möglichkeiten in der Zeit nach Corona genutzt werden können.

Zeitaufwand:
Für die Vorbereitung des Kurses sind ca. 2 Std. zu veranschlagen (Technikprobe am Vortag. Weitere Informationen erhalten Sie per Mail), für die Teilnahme am Online-Kurs 6 Std. und für die Nachbereitung / gemeinsame Reflexion (ggf. in einem Follow-Up) noch einmal ca. 3 Std.

Technische Voraussetzungen:
Voraussetzung für eine Teilnahme am Online-Kurs ist, neben der zeitlichen Verfügbarkeit, dass die Teilnehmenden über einen Rechner mit (integriertem) Mikrofon und Kamera sowie einen aktuellen Browser (z.B. Chrome) und einen Internetzugang verfügen. Gebräuchliche Laptops verfügen standardmäßig über diese Ausstattung.
Über einen Einladungslink können Sie dann an der Video-Konferenz teilnehmen.

 

Fortbildungstage: 2 halbe Tage

 

Infos:

Termine:
Mittwoch, 26.08.2020, 09:00 Uhr – Mittwoch, 26.08.2020, 17:00 Uhr
Zielgruppe: Lehrkräfte, Führungskräfte aller Schulformen
Referenten:

Martin Fugmann
ehemaliger Leiter German International School of Silicon Valley, heute Leiter des evangelisch-stiftischen Gymnasiums Gütersloh, Studienleiter des Programms Digital Learning Leadership bei der Deutschen Akademie für Pädagogische Führungskräfte DAPF

Veronika Schönstein
Schulrätin, Organisationsentwicklerin, Erfahrung in der Gestaltung und Durchführung von Bildungsprojekten; Professionlisierung von Führungskräften

Nadine Lietzke-Schwerm
stellvertretende Schulleiterin, Erfahrung in der Gestaltung und Durchführung von Bildungsprojekten

 

 

Teilnahmebeitrag:65.00 €
Weitere Informationen: Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu Online-Angeboten in den AGBs. Vielen Dank!
65,00 € 25
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung