Logo
werwirsind slider
Image Postkarten final Handlungsfelder1
Image Postkarten final Handlungsfelder2
Image Postkarten final Handlungsfelder3
Image Postkarten final Handlungsfelder4
Image Postkarten final Handlungsfelder5
werwirsind slider
Image Postkarten final Handlungsfelder1
Image Postkarten final Handlungsfelder2

200-43-01 Schöpfung bewahren – Klima schützen

Fortbildung für Religionslehrer*innen an Beruflichen Schulen
Dienstag, 20. Oktober 2020 bis Freitag, 23. Oktober 2020

Der globale Klimawandel spielte in der öffentlichen Wahrnehmung über Jahrzehnte kaum eine Rolle. Erst die demonstrierenden Schüler*innen der weltweiten Fridays-for-Future-Bewegung machten ihn zum Top-Thema. Die Fragen sind drängend: Welche Folgen hat die Erderwärmung? Und lässt sie sich noch begrenzen?
Der Religionsunterricht kann gegenüber dieser Zukunftsfrage der Menschheit nicht unbeteiligt bleiben. Gottes Schöpfung auch für die nachfolgenden Generationen zu bewahren, ist biblischer Auftrag. Doch was bedeutet dies für den RU an Beruflichen Schulen? Wir nähern uns dem Thema im Spannungsfeld zwischen christlicher Tradition und säkularer Jugendbewegung, zwischen wissenschaftlicher Erkenntnis und (religions-)pädagogischer Herausforderung.
Elemente der Fortbildung sind: die Enzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus; Fakten zum globalen Klimawandel; Motive und Perspektiven der Fridays-for-Future-Bewegung; Material und Anregungen für die Schule und den Unterricht.

Fortbildungstage: 7 halbe Tage

Infos:

Termine:
Dienstag, 20.10.2020, 14:30 Uhr – Freitag, 23.10.2020, 13:00 Uhr
Tagungsort: Kloster Jakobsberg
Am St. Jakobsberg 1, 55437 Ockenheim
Zielgruppe: Religionslehrkräfte an Beruflichen Schulen
Referenten:

Dr. Gotthard Fuchs, Theologe und Publizist

Gabriela Terhorst, BUND Hessen e.V

Stefan Küper, Germanwatch e.V. u.a.

Teilnahmebeitrag:190.00 €
190,00 € 14
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung