210-23-03 Kess erziehen – Aufbau

Kesse Wege aus der Sackgasse + Kesse Kommunikation
Donnerstag, 10. Juni 2021 bis Donnerstag, 10. Juni 2021

Als Teilnehmer*in am Basis-Modul Kess-erziehen erhalten Sie eine Art „Übersetzungshilfe“, um Hintergründe störenden Verhaltens von Schüler*innen erkennen und verstehen zu können. Damit setzen Sie am Kern des Problems an. Ihre Reaktion auf das störende Verhalten trägt wesentlich zu einer guten Lernatmosphäre und zu einer Verbesserung der Beziehung bei. Mit Hilfe der IRIS-Strategie, die im Workshop vermittelt wird, finden Sie sinnvolle, ermutigende und kooperative Lösungsstrategien für genau Ihren „Fall“.
Sie lernen außerdem die ZIPP-Strategie der kessen Kommunikationkennen. Damit können Sie zukünftig souverän und respektvoll Grenzen setzen ohne zu verletzen. Auch überzeugend Position beziehen fällt mit dieser Methode leicht. Wir arbeiten an diesem Tag mit Ihren ganz konkreten „Fällen“ aus dem Schulalltag.

Fortbildungstage: Zwei halbe Tage

Infos:

Termine:
Donnerstag, 10.06.2021, 09.00 – 17.00 Uhr
Tagungsort: Wilhelm-Kempf-Haus
65207 Wiesbaden-Naurod, 65207 Wiesbaden
Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schulformen
Referenten:

Ulrike Strubel
Individualpsychologische Beraterin, Kess-erziehen Kursleiterin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, langjährige Erfahrung als Referentin in der Eltern- Erzieher-Lehrerfortbildung

Teilnahmebeitrag:65.00 €
65,00 € 14