Logo

195-37-01 Ab ins Netz? Aber sicher! - Das Internet-ABC im Religionsunterricht an Grundschulen

Mittwoch, 11. September 2019 bis Mittwoch, 11. September 2019

Das Internet ist längst in die Kinderzimmer eingezogen. Aber was machen die Kinder im Netz und was macht das Netz mit ihnen? Medienbezogene Bildung ist Wertebildung: Der Religionsunterricht kann in diesem Zusammenhang die Bausteine und das Material des Internet-ABC e.V. nutzen, um unter Rückgriff auf das biblische Menschenbild seinen eigenen Beitrag für ein gelingendes (nicht nur) digitales Miteinander zu entwickeln und sich an der Wertedebatte konstruktiv zu beteiligen. Die Veranstaltung stellt das Online-Portal Internet-ABC vor und eröffnet anhand vier lebensweltlicher Anforderungssituationen (Identität, Freundschaft, Urheberrecht und Datenschutz) religionspädagogische Anschlussmöglichkeiten. Diese werden gemeinsam unter fachkundiger Begleitung von Religionspädagog*innen und Medienpädagog*innen erarbeitet und für die weitere Verwendung im Unterricht dokumentiert.

Die Fortbildung findet statt in Kooperation mit dem ILF Mainz und dem RPI der EKKW und EKHN.

Bitte zur Veranstaltung einen Laptop oder ein Tablet mitbringen.

Fortbildungstage: 2 halbe Tage

Infos:

Termine:
Mittwoch, 11.09.2019, 09:30 – 16:30 Uhr
Tagungsort: Katholische Hochschule Mainz
Saarstraße 3, 55122 Mainz,
Zielgruppe: Religionslehrkräfte an Grundschulen
Referenten:

Prof. Andreas Büsch
Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz
Karsten Müller
RPI der EKKW und EKHN
Sabine Eder
Blickwechsel e.V.
Michael Schnell
Internet ABC

Teilnahmebeitrag:12.00 €
Weitere Informationen: Bitte zur Veranstaltung einen Laptop oder ein Tablet mitbringen.
12,00 € 6
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden.