Logo

191-11-03 Von der Konfrontation zur Kooperation

Gelingende Elterngespräche
Dienstag, 12. März 2019 bis Mittwoch, 13. März 2019

Viele Konflikte in der Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus und der oftmals damit verbundene Stress können vermieden werden, wenn es gelingt, geeignete Gesprächstechniken und Strategien anzuwenden. Dies gilt vor allem bei besonderen „Problemfällen“. Hier kann es sich für Lehrkräfte als hilfreich und entlastend erweisen, ihre professionelle Beratungskompetenz weiter zu entwickeln.

In diesem Seminar erarbeiten Sie Ansatzpunkte, Ihr persönliches Ziel in der Zusammenarbeit mit Eltern klarer zu bestimmen und erarbeiten Methoden, dieses dann auch zu erreichen.

• Wie entstehen Konflikte?
• Wie entstehen Win-Win-Lösungen und was kann ich beitragen?
• Vom Problem zur Lösung: Techniken für die lösungsfokussierte Gesprächsführung
• Deeskalierende und wertschätzende Kommunikation in Anlehnung an die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
• Wie erzeuge ich eine angstfreie Atmosphäre und eine kooperative Haltung bei mir und „meinen“ Eltern?

Fortbildungstage: 3 halbe Tage

Infos:

Termine:
Dienstag, 12.03.2019, 09.00 Uhr - Mittwoch, 13.03.2019, 13.00 Uhr
Tagungsort: Wilhelm-Kempf-Haus
65207 Wiesbaden-Naurod, 65207 Wiesbaden
Zielgruppe: Lehrer/innen alle Fächer
Referenten:

Stephanie Bartsch
Sozialpädagogin, Mediatorin und Schulentwicklungsberaterin

Teilnahmebeitrag:110.00 €
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar
110,00 € 3
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Zur Datenschutzerklärung Ich bin damit einverstanden.