Logo
werwirsind slider
Image Postkarten final Handlungsfelder1
Image Postkarten final Handlungsfelder2
Image Postkarten final Handlungsfelder3
Image Postkarten final Handlungsfelder4
Image Postkarten final Handlungsfelder5
werwirsind slider
Image Postkarten final Handlungsfelder1
Image Postkarten final Handlungsfelder2

201-49-02 Stärke statt Macht – Neue Autorität in der Führung

Mittwoch, 02. Dezember 2020 bis Mittwoch, 02. Dezember 2020

Die Neue Autorität grenzt sich scharf von „autoritär sein“ ab, sie speist sich stattdessen aus der Quelle der Präsenz und Klarheit, Beharrlichkeit und der Öffentlichkeit, die einen großen Einfluss auf Verhalten haben. Die Methode basiert auf der Wertehaltung und den Gelingensfaktoren des gewaltlosen Widerstands und wird zunehmend für agile Führung eingesetzt als wirksame Antwort auf eine veränderte Kultur des täglichen Miteinanders. Die grundlegende Denkhaltung, die dabei zum Erfolg führt, ist die Einsicht, dass wir keine Macht über andere Menschen haben. Wir können Verhalten von Menschen nicht steuern, wir können aber Angebote machen. Beim Konzept der Neuen Autorität erklärt sich die führende Person verantwortlich
für die Prozesse, die im Rahmen ihres Auftrags und ihres Einflussbereichs auftauchen, und nicht für die Ergebnisse.Die Fortbildung möchte Sie vertraut machen mit der Haltung und den unterschiedlichen Präsenzebenen. Sie lernen verschiedenen Grade der Intervention kennen und wissen, was eine
Ankündigung ist. Sie kennen die Wirkfaktoren und können Teile daraus anwenden.

Fortbildungstage: Zwei halbe Tage

Infos:

Termine:
Mittwoch, 02.12.2020, 09.00 – 16.30 Uhr
Tagungsort: Priesterseminar Limburg
65549 Limburg an der Lahn,
Zielgruppe: Schulleitungen, Mitglieder der erweiterten Schulleitung, an Führungsaufgaben Interessierte aller Schulformen
Referenten:

Stephanie Bartsch
Sozialpädagogin, Mediatorin und Schulentwicklungsberaterin

Teilnahmebeitrag:65.00 €
65,00 € 13
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung